Allgemeine Informationen zu den Passfotos

Für Ihren Antrag auf Fahrerlaubnis benötigen Sie biometrische Passbilder. Unsere Aufnahmen entsprechen grundsätzlich den Vorgaben der Bundesdruckerei für die Erstellung von Fotos, die für alle amtlichen Dokumente seit 2008 vorgeschrieben sind.

 

Häufig gestellte Fragen zu den Passfotos

 

Ich trage eine Brille, kann ich auch ohne Brille ein Führerscheinfoto erhalten?

Sofern Sie eine Sehhilfe beim Führen von Kraftfahrzeugen tragen müssen, wird dies ohnehin in Ihrem Führerschein vermerkt. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie ein Foto mit oder ohne Brille wünschen. Wir empfehlen sogar biometrische Bilder ohne Brille, da es selbst bei entspiegelten Gläsern zu leichten Reflexionen kommen kann. Diese helleren Spiegelungen vermindern den Gesamteindruck des Bildes und können dazu führen, dass die Bilder nicht anerkannt werden, da u.a. die Augenfarbe eindeutig erkennbar sein muss.

 

Wie viele Fotos werden angefertigt?

Da wir nicht mit Sofortbildtechnik arbeiten, sondern Studiokameras verwenden, werden von jeder Person zunächst mehrere Aufnahmen gemacht. Die Besten werden dann entwickelt und Sie erhalten am Ende des Kurses Ihre Fotos, die den biometrischen Anforderungen entsprechen.