Sportunfallretter

Der Sportunfallretter ist ein spezielles Schulungsangebot für Sportler und insbesondere Übungsleiter. Die Schulung ist eigens für Sportunfälle konzipiert worden und ermöglicht neben den allgemeinen Themen eine Vielzahl an Erweiterungen, die individuell auf die jeweilige Sportart abgestimmt werden können.

 

Die Verletzungsrisiken beim Sport sind leider häufig und vielfältig: ein eingeklemmter Finger in einem Übungsgerät, ein umgeknickter Fuß beim Joggen oder auch eine allergische Reaktion auf einen Eiweißshake. Als Sportunfallretter bereiten wir Sie, mit einer Mischung aus Theorie und praktischen Übungen optimal auf den Ernstfall vor.

 

Der folgende kleine Auszug aus den Kursinhalten bildet die Grundlage für eine vierstündige Schulung.

 

Allgemeine Grundsätze bei Sportschäden:

 

Sportverletzungen u.a. Knochenbrüche, Verletzungen der Bänder, Muskelschäden

Überlastungssyndrome, wie Entzündungen der Muskulatur, der Sehnen, der Knochenhaut, Schleimbeutel und Ermüdungsbrüche

Sofortbehandlung bei Weichteilverletzungen und die verschiedenen Behandlungsmethoden

Bewusstlosigkeit und Herz-Lungen-Wiederbelebung, inkl. AED-Trainingsgerät

 

Spezielle Sportverletzungen z.B. im Bereich Hand, Ellbogen, Knie oder Fuß sowie andere individuelle Themen können auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

 

Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen gerne in unserer Zentrale in Essen zur Verfügung.

 

Tel.: 0201 / 74 74 74 1
Fax: 0201 / 74 74 74 2 
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.